Das Institut Ravensberg erfüllt den Informationsbedarf seiner Kunden.

Die jeweils zielführenden Befragungsmethoden legen wir in Abstimmung mit unseren
Auftraggebern fest - der Fragestellung getreu und den Rahmenbedingungen angemessen.

Unser Technikrepertoire umfasst folgende quantitative und qualitative Verfahren der
Markt- und Sozialforschung:
qualitative Befragungsmethoden:

  • telefonische Tiefeninterviews
  • persönliche Tiefeninterviews
  • Gruppendiskussionen
  • Ideen-Workshops
  • quantitative Befragungsmethoden:

  • Telefoninterviews (CATI)
  • Face-to-Face-Interviews
  • schriftliche Befragungen
  • Mail-Befragungen
  • Online-Befragungen
  • Für die Feldarbeit unterhält unser Institut ein eigenes Telefonstudio mit professioneller CATI-
    Software. Hier garantieren wir mit erfahrenen Interviewern einen verlässlichen Studienablauf,
    schnelle Reaktionszeiten und hohe Datensicherheit.
    Zusätzlich steht ein Spezialraum mit Beobachtungsspiegel und Aufnahmetechnik für
    Gruppendiskussionen, Workshops etc. zur Verfügung.
    Erfordern Studien einen dezentralen Personaleinsatz vor Ort, arbeiten wir bundesweit mit
    speziell geschulten Feldinterviewern zusammen.